Koch-Moderator Waldemar Schön unterhält sich mit einem der Comis am Finale 2016 des Bocuse d'or Suisse

Ich bin viersprachiger Koch-Moderator.

 

Zwei Leidenschaften bestimmen einen grossen Teil meines Lebens: Sprache und gutes Essen! Was liegt da näher, als Koch-Moderator zu werden?

Etwas eigenartig mag ich schon dreingeschaut haben, als mich Freunde 2002 fragten, ob ich einen Kochanlass moderieren möchte. Denn bis dahin hatte ich mich auf Sport und Politik konzentriert. Damals war noch nicht die Rede von TV-Köchen und Kochshows als Dutzendware. Ich liess mich erweichen und es sollte eine Erfolgsgeschichte werden. Denn ich wurde buchstäblich von der Kochwelt entdeckt. Seither habe ich mir in diesem Bereich ein Wissen und ein Netzwerk aufgebaut, das als Moderator ( Koch-Moderator ) in der Schweiz seinesgleichen sucht. Kein Schweizer Sternekoch, den ich nicht persönlich kenne. Kaum ein Kochtrend, dem ich nicht bei der Entstehung über die Schulter schauen darf!

 

Koch-Moderator stand selber in der Küche

Wie beim Sport ist es auch beim Kochen wichtig, schon auf Seiten des anderen gestanden zu sein. In meiner Zeit als Hüttenwart und Berggastronom schwang ich selber in der professionellen Küche den Löffel und versorgte bis zu 150 Gäste pro Abend. Ich kenne den schmalen Grat der Kulinarik, den man zwischen Höhenflug und Absturz überqueren muss. Ob Kochshows, Kochtalks oder noch zu erfindende Kochevents: Das ist genau mein Ding - in Dialekt, Hochdeutsch, Französisch und Englisch.

 

Wie wärs mit einer Idee?

Sie suchen als Gastronom eine Idee, wie Sie den Betrieb bekannter machen können? Vielleicht habe ich das eine oder andere Konzept in der Tasche, das Ihnen in Sachen Kochevent in Ihrem Restaurant oder Hotel weiterhelfen könnte. Fragen Sie mich ruhig an.

 

Einige moderierte Koch-Events

  • Chefalps: Die besten Köche der Welt stellen ihre Kochphilosophie vor.
  • Bocus d'or Finale Schweiz in Genf.
  • Buitoni Pasta-Wettbewerb.
  • Salon culinaire mondial: Der Wettkampf der besten Kochnationalmannschaften der Welt in Basel.
  • IGEHO Kocharena: Die besten Köche aus CH/D stellen Ihre Kochideen vor.
  • TV Dinner: Moderation der Kochshow des Schweizerhofs Saas-Fee mit Livestreaming im Internet (bis zu 5000 Zuschauer).
  • Forum der Köche: Treffpunkt der Mitglieder des Schweizer Kochverbandes.
  • Diverse Koch-Fachtagungen.
  • Ehemaliger und langjähriger Kommunikationsverantwortlicher der Schweizer Kochnationalmannschaft.

 

Beispiel der Moderation in Hochdeutsch an der Chefalps 2015

 

Beispiel der Moderation in Englisch an der Chefalps 2013

 

Und auf Französisch geht es auch

 

 

schön kommunizieren . Hofacker 11 . CH-3993 Grengiols . mobile +41 79 316 61 39 . info@schoencom.ch